Nutzungsbedingungen

Anbieter der Webseite bzw. der Wohnungsplattform Dimoroo ist Dimoroo || Matteo Luca Bassi, Matteo Luca Bassi, Fischers Allee 43, 22767 Hamburg, Deutschland (im Folgenden „Dimoroo“ genannt).


1. Anwendungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen finden auf die Nutzung der Webseite und Wohnungssuchplattform Dimoroo und die Nutzung der dort angebotenen Dienste und Leistungen Anwendung. Es finden immer jeweils die aktuellsten Nutzungsbedingungen im Zeitpunkt des Besuchs der Webseite oder Beanspruchung von Diensten oder Leistungen von Dimoroo Anwendung. Durch die Nutzung von Dimoroo erklären Sie sich als Nutzer mit der Geltung dieser Nutzungsbedingungen einverstanden. Dimoroo hat das Recht diese Nutzungsbedingungen zu ändern.


2. Beschreibung des Dienstes

Dimoroo richtet sich an Verbraucher/innen (im Folgenden „Kunden“) auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, welche sich im Internet, in ausgewählten Städten, über Wohnungen informieren möchten bzw. Wohnungen suchen. Auf Dimoroo werden Wohnungsangebote, welche auf mehreren kooperierenden Wohnungsplattformen angeboten werden, gebündelt und auf Dimoroo angezeigt. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um rechtsverbindliche Wohnungsangebote von Dimoroo. Alle Informationen zu den auf Dimoroo angezeigten Wohnungen stammen von den kooperierenden Wohnungsplattformen oder Dritten. Es steht im alleinigen Ermessen von Dimoroo, mit welchen Wohnungsplattformen Dimoroo kooperiert. Die jeweilige kooperierende Wohnungsplattform wird immer neben der Anzeige der Wohnung auf Dimoroo kenntlich gemacht. Die Informationen über die Wohnungen erhält Dimoroo automatisiert von den kooperierenden Wohnungsplattformen oder Dritten. Aufgrund der großen Mengen an Informationen, welche automatisch an Dimoroo übermittelt werden, kann nicht ausgeschlossen werden, dass hinsichtlich der Miete, der Verfügbarkeit des Wohnraums oder anderer Angaben unvollständige oder falsche Informationen angezeigt werden. Dimoroo kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben oder Informationen übernehmen. Dimoroo behält sich das Recht vor, einige Anzeigen von Wohnungen von kooperierenden Wohnungsplattformen ohne vorherige Ankündigung von Dimoroo zu entfernen und nicht mehr anzuzeigen.


3. Erklärung zur vertraglichen Lage

Mit Dimoroo schließen Kunden keine Mietverträge über Wohnungen oder sonstige Verträge im Zusammenhang mit Wohnraum. Solche Verträge können nur mit den Anbietern der jeweiligen Wohnung oder unter Umständen mit der mit Dimoroo kooperierenden Wohnungsplattform abgeschlossen werden. Es gelten dann die dort vereinbarten vertraglichen Regelungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen. Falls ein Kunde an einer auf Dimoroo angezeigten Wohnung interessiert ist, kann er auf die Anzeige klicken und wird er wird dann auf die Anzeige der Wohnung auf der jeweiligen kooperierenden Wohnungsplattform weitergeleitet. Gemäß den dort geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Nutzungsbedingungen kann er mit dem Anbieter der Wohnung in Kontakt treten.


4. Haftung

Dimoroo bemüht sich, damit die Webseite ordnungsgemäß funktioniert und ständig verfügbar ist. Dies kann jedoch nicht garantiert werden.

Dimoroo haftet, wenn ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Dimoroo nur, für die Verletzung von Kardinalpflichten. Kardinalpflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglichen, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Erfüllung der Kunde stets vertrauen darf. Bei Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist die Höhe der Schadenssumme begrenzt auf den typischen, vorhersehbaren Schaden. Die Haftungsbegrenzung gilt nicht für Fälle der zwingenden gesetzlichen Haftung (insb. Produkthaftungsgesetz), bei Übernahme von Garantien sowie bei schuldhaften Verletzungen des Lebens, des Körpers und/oder der Gesundheit.

Dimoroo hat keinen Einfluss auf Inhalte auf Webseiten Dritter (insbesondere auf die Wohnungsanzeigen auf kooperierenden Wohnungsplattformen) auf welche Dimoroo unter Umständen auf der Dimoroo Webseite verlinkt. Dimoroo übernimmt keine Haftung oder Gewähr für vorgenannte Inhalte, Informationen oder Angaben sowie technische Gegebenheiten oder Angebote und Leistungen auf Webseiten Dritter.


5. Geistige Eigentumsrechte

Auf der Dimoroo Webseite sind Anzeigen oder Informationen (Grafiken, Texte, etc.) enthalten, welche entweder zu Gunsten von Dimoroo, der kooperierenden Wohnungsplattformen oder Dritter rechtlich geschützt sind. Kopien oder Verbreitungen dieser geschützten Anzeigen oder Informationen ist nur mit schriftlicher Erlaubnis von Dimoroo oder des jeweiligen Rechteinhabers erlaubt.


6. Rechtswahl

Hinsichtlich der Nutzung der Dimoroo Webseite und auf diese Nutzungsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung.


7. Streitschlichtungsverfahren

Die EU hat eine Stelle zur außergerichtlichen Online-Streitschlichtung eingerichtet (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) und es gibt in Deutschland auch alternative Streitbeilegung in Verbraucherstreitfällen. Dimoroo nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen nicht teil.



Februar 2019